Delegierte Psychotherapie

Die kantonale Praxisbewilligung und meine Anerkennung durch Santésuisse ermöglichen eine Abrechnung über die Zusatzversicherung. Erkundigen Sie sich bitte vorher bei Ihrer Krankenkasse, ob Sie dafür eine ärztliche Überweisung brauchen oder nicht. 

Durch die Zusammenarbeit mit den Kinderärzten in meiner Praxis kann ich Kinder und Jugendliche ‚delegiert’ übernehmen und über die Grundversicherung abrechnen. Voraussetzung dafür ist eine Überweisung an mich vom Arzt Ihres Kindes. Dann muss eine einmalige Konsultation bei Dr. Dätwyler oder Dr. Meister stattfinden.

Die vereinbarten Termine sind verbindlich. Das Absagen eines Termins ist bis 24 Stunden (über das Wochenende bis 48 Stunden) vorher kostenlos möglich. Bei nicht wahrgenommenen oder zu spät abgesagten Terminen muss das übliche Honorar verrechnet werden.

Psychotherapie und psychologische Beratung in Dietikon