Bleiben wir auf Instagram

oder Facebook in Verbindung!

© Text & Design: Christine Hefti. Fotos: Fotolia, Wix

Therapie von Kindern und Jugendlichen

Ist Ihr Kind

  • mit traumatischen Erlebnissen konfrontiert worden?

  • oft ‚faul’ und lernmüde?

  • ein Aussenseiter bei den Gleichaltrigen?

  • nervös und unkonzentriert in der Schule?

  • schwierig im Verhalten zuhause?

  • ....

 

Belastende Erlebnisse, Schwierigkeiten in der Schule und Familie können bei Kindern und Jugendlichen unterschiedliche Symptome hervorrufen: Ängste, depressive Verstimmungen, Aggressivität, Lern- und Leistungsstörungen oder gar körperliche Beschwerden. Meistens ist ein gründliches Kennenlernen des Kindes für eine gezielte Beratung oder Therapie unabdingbar. Mittels einer sorgfältigen ganzheitlichen Abklärung überprüfe ich den geistigen, emotionalen und sozialen Entwicklungsstand Ihres Kindes. Je nach Fragestellung und mit dem Einverständnis der Eltern werden dafür auch schulische Informationen eingeholt. In einem Auswertungsgespräch mit Ihnen als Eltern und ggf. unter Einzug der Lehrkraft entwickeln wir dann konkrete Hilfestellungen für Ihr Kind.

Je nach Fragestellung begleite ich ältere Kinder einzeltherapeutisch und beziehe wenn nötig auch die Eltern in den Therapieprozess ein. Danach folgt als weitere Massnahme mit älteren Kindern eine Einzeltherapie oder mit jüngeren Kindern ein Erziehungscoaching mit den Eltern.

Kosten:

Abklärung: 185 CHF/Stunde

Barzahlung, Maestro-/Kreditkarte

Anerkennung von Krankenkassen (Zusatzversicherung) und IV (mehr erfahren).