Test.001.jpeg
82525DB3-6BA7-4FA6-AB8E-62E63F0978A7_edi
in 10 Tagen mit dem attraktiven
Online-Elternprogramm
BD7182CC-CB3A-4B9A-A58A-25FF25DCC3F8.PNG
Ohne dauerndes Erklären, Schimpfen und Ermahnen erziehen. Kinder brauchen einen freundlichen, ruhigen Umgang.
Kinder möchten starke konsequente Eltern und keine Diener, die ihnen alle Wünsche erfüllen. 
Das Kind mit den Strategien der positiven Kommunikation gelassen führen, statt emotional und unbedacht re-agieren.

ELTERNKURS

82525DB3-6BA7-4FA6-AB8E-62E63F0978A7_edi
Ihr Weg...
...zu mehr Verständnis, Kooperation und Gelassenheit in der Familie
Sieht Ihr Alltag gerade so aus?
D3ACB043-AD83-4301-B49E-1D80DCD3E173_edi
D3ACB043-AD83-4301-B49E-1D80DCD3E173_edi
Ihr Kind ist oft frech und verhält sich provokativ...
Ihr Kind hat Wutanfälle und Mühe, sich zu beruhigen...
Ihr Kind ist rechthaberisch und stur...
Ihre Kinder streiten zu viel und es geht oft rabiat zu und her...
Ihr Kind ist oft unkonzentriert und gibt zu schnell auf...
Ihr Kind reagiert aufbrausend und wegen Kleinigkeiten gibt's  'Theater'...
Ihr Kind meckert oft oder hat schlechte Laune...
Ihr Kind ist ungeduldig und quengelt, wenn es etwas nicht gleich bekommt...
Ihr Kind verweigert sich und Sie kommen nicht mehr an es ran...
kind trotzt und schlägt
...dann sind Sie hier goldrichtig!
M_edited.jpg
kind will immer nur mit mama ins bett
...erhalten Sie ein Schritt-für-Schritt-Programm, welches Ihre bereits vorhandene Erziehungskompetenz in 10 Tagen auf ein neues Level bringt!
kind will immer das gleiche anziehen
kind will immer im mittelpunkt stehen
Mit dem Elternkurs...
0D47C8E8-2688-442A-96F2-26DB08E9EFAB_edi
Module
Birne1_edited.png
 

TAG 1:   Registrierung und Willkommensvideo


Im Willkommensvideo erhalten Sie einen Überblick über die Inhalte und Kursziele und wir schauen uns Ihren Fahrplan für mehr Erziehungskompetenz aus der Vogelperspektive an. (8:19)




TAG 2: Videomodul 1: Eigene Werte reflektieren


Im Videomodul 1 reflektieren Sie Ihre eigenen Werte und erkennen, wie Ihre eigene Erziehung das Verhältnis zu Ihren Kindern geprägt hat. Sie werfen einen Blick auf die Geschichte der Pädagogik und verstehen, dass auch der aktuelle Zeitgeist Ihr pädagogisches Handeln beeinflusst. (42:54)




TAG 3:   Videomodul 2: Stressfaktoren bewältigen


Im Videomodul 2 erfahren Sie, worauf es in der Erziehung wirklich ankommt, erkennen die Stressfaktoren in Ihrem aktuellen Familienmodell und lernen, wie Sie Ihre eigenen Bedürfnisse wieder mehr ins Zentrum stellen können. (44:29)




TAG 4: Videomodul 3: Fehlverhalten verstehen


Im Videomodul 3 erfahren Sie, warum sich Kinder manchmal störend, unangemessen oder respektlos verhalten und bekommen eine völlig neue Sichtweise und ein vertieftes Verständnis für Ihr Kind. (50:41)




TAG 5:   Videomodul 4: Grundbedürfnisse erkennen


Im Videomodul 4 lernen Sie die psychischen Grundbedürfnisse des Kindes kennen und erfahren, welchen entscheidenen Einfluss diese auf unser Gefühlsleben haben. Sie lernen, was das Kind wirklich braucht, um Selbstvertauen und Selbstkompetenz zu entwickeln. (46:56)




TAG 6:   Videomodul 5: Positive Aufmerksamkeit schenken


Im Videomodul 5 verrate ich Ihnen verschiedene praktische Möglichkeiten, wie Sie eine positive Beziehungsspirale am laufen halten können und wertschätzend mit Ihrem Kind umgehen. Damit Kinder im Selbstwertgefühl gestärkt werden, geht es nämlich um mehr, als sie mit Lob zu überschütten. (1:07:21)




TAG 7:   Videomodul 6: Wie Kinder kooperieren lernen


Im Videomodul 6 schauen wir uns zusammen an, warum ständiges Bitten und Erklären nichts bringt und welche besseren Kommunikationstechniken es gibt, Ihr Kind zur Kooperation zu gewinnen. (1:01:26)




TAG 9:   Bonusmodul 1: Gefühle regulieren lernen


Im Bonusmodul 1 geht es um gefühlsstarke Kinder. Sie lernen, wie Sie ihm helfen können, seine heftigen Gefühle besser zu regulieren und verstehen ausserdem, wie das Gehirn funktioniert und wie Sie Ihr Kind systematisch darin lehren können, sich in Geduld zu üben. (53:10)




TAG 10: Bonusmodul 2: Geschwisterstreit schlichten


Im Bonusmodul 2 lernen Sie viel über Geschwisterkonstellationen innerhalb der Familie. Sie erfahren, welche Formen der Eifersucht es gibt und wie Sie häufigen Streit unter Geschwistern oder Geschwistermobbing minimieren. (46:37)




TAG 8: Videomodul 7: Kinder lernen aus Konsequenzen


Im Videomodul 7 erfahren Sie, warum für Kinder Grenzen und Konsequenzen so wichtig sind. Ich spreche mit Ihnen darüber, wie Sie mit eigenen impulsiven Gefühlen umgehen können und Sie lernen verschiedene Strategien kennen, wie man grenzüberschreitendes Verhalten des Kindes auf respektvolle Weise stoppen kann. (53:38)




Arbeitsbuch zum Kurs


Im Workbook zum Elternkurs finden Sie 60 Übungsblätter mit den richtigen Fragen, die Sie zu neuen Einsichten führen und dabei helfen, Ihr Wissen zu vertiefen und die Kommunikation mit Ihrem Kind zu verbessern. Und, ganz wichtig: Notieren Sie sich immer Ihre Aha-Erlebnisse nach jedem Modul und geniessen Sie Ihre Erfolge mit Stolz!




Praxisbuch 'Liebevoll Grenzen setzen'


Als Bonus zum Elternkurs erhalten Sie mein Praxisbuch zu verschiedenen Erziehungsthemen: Was tun, wenn das Kind abends nicht ins Bett will, nur Teigwaren isst, seine Hausaufgaben nicht machen will oder sich täglich wütend auf den Boden wirft? Im Ratgeber 'Liebevoll Grenzen setzen' bekommen Sie 20 konkrete Antworten auf persönliche Fragen von Eltern.





82525DB3-6BA7-4FA6-AB8E-62E63F0978A7_edi
Der Kurs ist für Sie,... 
kind erziehen ohne schreien
...wenn Sie Ihr Kind besser verstehen und sein Selbstvertrauen stärken wollen.
kind flippt ständig aus
...wenn Sie Ihr Kind liebevoll in seiner Entwicklung begleiten und es gleichzeitig fördern möchten.
kind isst nichts
...wenn Sie die gegenseitige Bindung zu Ihrem Kind vertiefen und eine Atmosphäre des Vertrauens schaffen möchten.
kind isst kein gemüse
...wenn Sie bereit sind, neue Dinge auszuprobieren und dafür einen nachhaltig wirksamen Plan haben wollen.
kind kann nicht alleine einschlafen
...wenn Sie einen autoritativen Erziehungsstil bevorzugen, der auf klare Grenzen und Konsequenzen setzt, aber Gewalt und Strafen ablehnt. 
kind kann nicht verlieren
...wenn Sie selbst mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen im Umgang mit Ihrem Kind finden möchten.
kind kann nicht verlieren
...wenn Sie wirkliche Bedürfnisse des Kindes von seinen oberflächlichen Wünschen unterscheiden möchten.
B040B180-CA89-41B3-BE26-A8B89B14AA8C_edi
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Kundenstimmen

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Und Sie, sind Sie auch dabei?
M.001.jpeg
kind lügt und klaut
Flexibel lernen
sdh.001.png
Keine fixen Sitzungen und Kursorte
Mit dem Partner lernen.png
Gemeinsames Lernen mit dem Partner
sdh.002.png
Keine Kinderbetreuung nötig
am Ipad.png
Lernen am Laptop, iPad oder Handy
 
kind hat wut nicht nicht unter kontrolle
398.-
CHF
Holen Sie sich den kompletten Elternkurs plus Arbeits- und Praxisbuch zum attraktiven Paketpreis von 
Secure shopping.jpg

Währung wählen