Blog

Der Freund braucht noch Zeit

„Ich hatte 2 Jahre lang eine Liebesbeziehung mit einem Mann in meinem Alter. Nun hat er sich vor 3 Monaten von mir getrennt. Er sagte, dass eine ‚alte’ Jugendliebe, die im gleichen Verein wie er ist, ‚frei’ geworden war. Es ging mir sehr schlecht, da ich ihn wirklich liebe. Nach dem ich mich wieder ein bisschen aufgefangen hatte, kam mein Freund vor zwei Wochen wieder und sagte, die Frau wollte doch keine Beziehung mit ihm und wollte mich treffen. Er meldet sich nun wieder jeden Tag, will auch Zärtlichkeiten, sagt aber gleichzeitig, dass er nicht wisse, ob er wirklich eine Beziehung will. Ich bin immer noch gekränkt und distanziert. Ich möchte, dass er sich wenigstens für mich entscheidet, dann wäre ich bereit, ihm eine Chance zu geben. Er findet, er braucht noch Zeit und ich setze ihn unter Druck. Was meinen Sie?“ Elisabeth, 44


Liebe Elisabeth

Ihrem Brief entnehme ich folgendes: Ihr Freund betrügt Sie und lässt Sie von heute auf morgen sitzen. Er will eigentlich die andere, aber kriegt sie nicht. Nun fällt ihm ein, dass es mit Ihnen ja auch ganz nett war und klopft wieder bei Ihnen an die Tür. Im Klartext heisst das: Sie sind die 2. Wahl. Wenn Ihnen ein Mann sagt, dass er nicht weiss, ob er eine feste Beziehung will, heisst das, er will keine feste Beziehung mit Ihnen. Aber Sie sollen sich nun gefälligst nicht so kompliziert anstellen und trotzdem wieder mit ihm schlafen. Und wofür braucht er Zeit? Eine blöde Ausrede. Er kennt Sie ja und weiss, worauf er sich einlassen würde! Und nun schiebt er Ihnen mit der Aussage, dass Sie ihn ‚unter Druck setzen’, noch seine Unentschlossenheit in die Schuhe. Ihr Gefühl der Distanz ist also mehr als berechtigt. Vergeuden Sie also keine Zeit und schicken Sie Ihren Zauderer in die Wüste! Es gibt nämlich irgendwo einen Mann, der allen stolz erzählen will, dass er Ihr fester Freund ist!


Wenn Frauen einen Mann kennen lernen, hören sie so allerlei Ausreden. "Ich habe Mühe mit dem Vertrauen, weil meine Ex mich vor 5 Jahren verlassen hat." "Ich weiss nicht, ob ich reif für eine neue Beziehung bin." "Ich habe leider am Wochenende keine Zeit, weil ich da immer meinen Sport mache." "Ich kann mich noch nicht von meiner Frau trennen, weil ich meine Kinder liebe." Was heissen solche Aussagen im Klartext? 🤔 Er will keine Beziehung. Er will keine Beziehung mit IHR. Viele Männer möchten aber 'den Fünfer und das Weggli', wie wir Schweizer sagen. Sie wollen eine nette Affäre, aber bitte ohne Verbindlichkeit. Sie sagen das natürlich nicht direkt, sondern haben ihre schönen Ausreden. Viele verliebten Frauen glauben das auch gerne, weil sie dann ihre Hoffnung auf ein Happy End nicht aufgeben müssen. Sie hoffen Wochen-, Monate- oder gar Jahre lang und sind unglücklich. Aber sie schaffen es nicht, sich aus unglücklichen Beziehungen zu lösen, weil sie den Ausreden des Mannes glauben wollen.


© Text: Christine Hefti © Foto: Fotolia

#untreue #trennung #entscheidung #sexualität

Bild%203_edited.jpg

© 2020 by Christine Hefti. Fotos: Fotolia, Wix, Canva

Dr. phil. Christine Hefti

Center Kirchplatz

Löwenstr. 17

CH- 8953 Dietikon/ Zürich

info[at]psychologische-praxis.ch

T: 078 708 05 09