"Ich möchte einen Sprachaufenthalt machen, doch mein Freund ist dagegen."

"Ich werde diesen Sommer meine Matu­ra machen. Da ich noch nicht weiss, was ich danach studieren möchte, plane ich einen sechsmonatigen Sprachauf­enthalt irgendwo in Amerika. Mein Freund, mit dem ich schon seit andert­halb Jahren zusammen bin, findet das keine gute Idee. Seine Angst ist, dass ich in dieser Zeit andere Männer kennen­ lernen könnte. Er ist zwei Jahre älter als ich, bereits berufstätig und macht eine Weiterbildung, die er hier nicht unterbrechen kann/will. Wir sind glück­lich zusammen und ich liebe ihn. Trotz­ dem ist er verunsichert. Meine Freun­din rät mir ebenfalls ab. Sie findet, ich setze die Liebe aufs Spiel, und dass mein Freund mich betrügen könnte. Ich müsse mich entscheiden zwischen mei­ner Beziehung und der Reise. Was soll ich tun?" Kyra, 20

Liebe Kyra Diese Argumente sind nachvollziehbar – tatsächlich ist diese längere Trennung ein Test für Ihre Beziehung. Man kann aber die Sache auch von einer anderen Seite sehen: Ist es nicht gut, dass diese vorübergehende Distanz Ihre Beziehung auf die Probe stellt? Wenn Sie nämlich Ihrem Freund zuliebe dablieben oder aus Misstrauen und Eifersucht auf diese Reise verzichten, fehlte in Ihrer Liebe die Basis. Ohne die Grundvoraussetzung des Vertrauens wäre diese Liebe eh fragwürdig. Wahre Liebe kann nur auf dem Boden des Vertrauens und der Freiheit gedeihen. Mit der eingeforderten Selbstverständlichkeit «du gehörst jetzt mir und bist mir Rechenschaft schuldig» sitzen wir in der Falle. Aus dem ehemaligen Helden wird ein Pantoffelheld und aus der vormals interessanten selbstbestimmten Frau wird eine launischen Prinzessin. Wir sind doch unterschiedliche Menschen mit eigenen Bedürfnissen und möchten uns weiterentwickeln, ob wir nun in einer Partnerschaft leben oder nicht! Im Idealfall steht einem der Partner diese Freiheit zu und Sie machen dasselbe bei ihm auch. Das hat nichts zu tun mit einem Freischein für Untreue! Sie würden sich ja selber untreu werden, wenn sie Ihren Partner während einer vorübergehenden Trennung betrügen! Abgesehen davon: Wer einen Seitensprung begehen will, kann es überall tun - auch wenn Sie in der gleichen Stadt wohnen.. Wenn es die Liebe Ihres Lebens ist, wird sie dieser paar Monate überstehen. Sonst war sie es nicht.

"Mein Freund will nicht, dass ich ins Ausland gehe." "Mein Partner hilft im Haushalt nicht mit." "Mein Mann und ich haben riesige Diskussionen bei jeder neuen Anschaffung." "Ich schaffe es nicht, Familie und Partnerschaft unter einen Hut zu bekommen." Was tun bei solchen Konflikten? Gibt es eine Lösung für mehr Nähe, wenn man sich auseinandergelebt hat? In diesem Praxishandbuch erhalten Sie lebensnahe Antworten der Psychologin zu vielen Leserfragen und damit wertvolle Inspirationen und Tipps für Ihre eigene Paarbeziehung. Folgende Themen werden behandelt: Streit und Kommunikation, Geldkonflikte, Eifersucht und wie man Familie, Job und Partnerschaft unter einen Hut bekommt.


©Text: Christine Hefti  © Bild: Fotolia

#fernbeziehung #auslandaufenthalt #vertrauen #sprachaufenthalt

Aktuelle Angebote

Wie Sie aus verhängnisvollen Machtkämpfen aussteigen

Testemonials.001.png
Gratis.png

Nehmen Sie am kostenlosen Workshop teil:

Die drei Geheimnisse, wie Ihr Kind besser zuhört und kooperiert (mit Arbeitsheft und Elterntest)

✔︎ mehr Gelassenheit

✔︎ weniger Streit

✔︎ mehr Verständnis

Bücher von Frau Dr. Hefti

Bücher.001.png

Eifersucht bewältigen - Wege aus der Sackgasse

Fragen, Antworten, Fakten

Mockups Bücher.028.jpeg
Gratis.png

Möchten Sie...

✔︎ ...Wissenwertes zur Eifersucht lesen, ohne dicke Bücher zu wälzen?

✔︎ ...erfahren, wie die Eifersucht entsteht?

✔︎ ...wissen, wann Eifersucht normal ist und wann nicht?

✔︎ ...verstehen, wie man mit einem eifersüchtigen Partner umgeht?

✔︎ ...die eigene Eifersucht in den Griff bekommen?