AEDCDEF2-4BF7-4DD8-851B-5A90899AEC4E.PNG

BLogbeitrag

"Meine Frau missgönnt mir eine Reise, zu der mich mein Bruder eingeladen hat. Soll ich verzichten?"

"Mein Bruder hat mich zu einer Reise nach Australien eingeladen. Er sagte, er würde alle Kosten übernehmen, ich brauche bloss etwas 'Taschengeld'. Ich habe vor kurzem eine Krebserkrankung überstanden, und meine Ärztin meint, die Reise würde mir sicher guttun. Meine Frau ist dagegen gar nicht einverstanden. Sie wirft mir vor, ich sei egoistisch. Wir müssten noch eine Dusche im Haus renovieren und wir beide hätten zusammen noch nie eine Flugreise unternommen. Dabei habe ich sie vor einiger Zeit auch ermuntert, die Einladung ihrer Mutter nach New York anzunehmen. Ausserdem sagt sie, sie hätte wegen der Krankheit zu lange Zeit Rücksicht auf mich nehmen müssen. Soll ich nun deshalb verzichten?" Bruno, 64

Lieber Bruno, 

das ist ja ein tolles Angebot von Ihrem Bruder, das ich Ihnen von Herzen gönne. Natürlich sollten Sie auf diese Reise gehen, unbedingt sogar! Was spricht denn dagegen? Nichts. Im Gegenteil hatten Sie eine lebensbedrohliche Krankheit und sind zum Glück wieder genesen. Gerade da wird einem doch bewusst, dass die Zeit kostbar ist. Man soll nichts aufschieben, was man jetzt machen könnte. Man weiss nie, ob es irgendwann zu spät ist. Da wäre aber noch die Eifersucht Ihrer Frau, die Ihnen die Reise missgönnt. Aus purem Neid möchte sie Sie davon abbringen und unterstellt Ihnen Egoismus. Dabei ist sie diejenige, die egoistisch und kleinherzig reagiert! So will sie auch nichts von Ihrem berechtigten Argument hören, dass sie damals die Einladung ihrer Mutter nach New York ja auch angenommen hat. Dass Sie beide noch nie geflogen sind, hat ebenfalls nichts mit dem Angebot Ihres Bruders zu tun. Auch die neue Dusche und die bisherige Rücksichtnahme Ihrer Frau stehen in keinem Zusammenhang mit diesem Geschenk. Ihre Frau muss wegen dieser Reise auf nichts verzichten, was ihr zustehen würde. Da Sie kein Geld brauchen, nehmen sie ihr nichts weg. Es ist bloss eine Zugabe, ein grossartiges Geschenk für Sie. Und natürlich werden Sie das annehmen, aber sicher! Das heisst ja nicht, dass Sie beide auch einmal eine gemeinsame Reise machen können. 

Ist Eifersucht berechtigt, wenn der Partner von anderen Frauen zum Tanzen aufgefordert wird oder mit Kolleginnen SMS austauscht? Wie ist es, sich immer rechtfertigen zu müssen, weil einem der Partner Untreue unterstellt? In diesem Buch finden Sie persönliche Fragen von Lesern und Leserinnen der ‚Schweizer Familie‘ und die Antworten der Psychologin dazu. Was ist der Unterschied zwischen einer normalen und übertriebenen Eifersucht? Wie entsteht die Eifersucht? Ist sie natürlich oder nur ein Ausdruck von Besitzdenken? Im Buch 'Eifersucht bewältigen – Wege aus der Sackgasse' schlägt die Autorin den Bogen zur Evolution, Biologie und Erziehung und lässt die Erfahrungen ihrer eigenen Praxis einfliessen.

"Mein Freund will nicht, dass ich ins Ausland gehe." "Mein Partner hilft im Haushalt nicht mit." "Mein Mann und ich haben riesige Diskussionen bei jeder neuen Anschaffung." "Ich schaffe es nicht, Familie und Partnerschaft unter einen Hut zu bekommen." Was tun bei solchen Konflikten? Gibt es eine Lösung für mehr Nähe, wenn man sich auseinandergelebt hat? Im Praxishandbuch 'Herausforderung Partnerschaft' erhalten Sie lebensnahe Antworten der Psychologin zu vielen Leserfragen und damit wertvolle Inspirationen und Tipps für mehr Zufriedenheit in Ihrer Paarbeziehung. Folgende Themen werden behandelt: Streit und Kommunikation, Geldkonflikte, Eifersucht und wie man Familie, Job und Partnerschaft unter einen Hut bekommt.


©Text: Christine Hefti, Foto: Fotolia

#missgunst #eifersucht #neid #australienreise #egoismus #ruecksichtnahme

Aktuelle Angebote

Wie Sie aus verhängnisvollen Machtkämpfen aussteigen

Nehmen Sie am kostenlosen Workshop teil:

Die drei Geheimnisse, wie Ihr Kind besser zuhört und kooperiert (mit Arbeitsheft und Elterntest)

✔︎ mehr Gelassenheit

✔︎ weniger Streit

✔︎ mehr Verständnis

Bücher von Frau Dr. Hefti

Bücher.001.png

Eifersucht bewältigen - Wege aus der Sackgasse

Fragen, Antworten, Fakten

Möchten Sie...

✔︎ ...Wissenwertes zur Eifersucht lesen, ohne dicke Bücher zu wälzen?

✔︎ ...erfahren, wie die Eifersucht entsteht?

✔︎ ...wissen, wann Eifersucht normal ist und wann nicht?

✔︎ ...verstehen, wie man mit einem eifersüchtigen Partner umgeht?

✔︎ ...die eigene Eifersucht in den Griff bekommen?

Dr. phil. Christine Hefti

Center Kirchplatz

Löwenstr. 17

CH- 8953 Dietikon/ Zürich

info[at]psychologische-praxis.ch

T: 078 708 05 09

© 2021 by Christine Hefti. Fotos: Fotolia, Wix, Canva