"Mein Kollege möchte mehr von mir, doch ich bin leider nicht verliebt."

„Ich habe vor kurzem an der Universität einen Mann kennen gelernt. Wir büffeln seit etwa drei Monaten in der gleichen Lerngruppe. Ich finde ihn sehr sympathisch, und wir können gut miteinander reden. Ich schätze ihn, unter anderem, weil er unglaublich gut zuhören kann. Zudem hat er ähnliche Ansichten wie ich. Ich merke, dass er sehr an mir interessiert ist und in mir mehr als nur eine Studienkollegin sieht. Ich bin aber leider nicht verliebt! Vorbehalte habe ich zwar grundsätzlich keine, doch mehr als ,kollegiale’ Gefühle stellen sich bei mir einfach nicht ein. Soll ich ihm das sagen?“ Annina, 25

Lebenstipps Dr. Hefti: Netter Mann, aber nicht verliebt. Sich endlich in den Richtigen verlieben!

Liebe Annina, Wenn Ihr Kollege Sie drängt oder Sie sich unter Druck fühlen, könnten Sie ihn noch um etwas Geduld bitten. Das kann Sie entlasten. An Ihrer Stelle würde ich mir noch etwas Zeit lassen mit der definitiven Entscheidung. Es ist nämlich ein Mythos, dass zu Beginn jeder neuen Liebe tausend Schmetterlinge im Bauch und leidenschaftlicher Sex gehören. Sie kann auch langsam entstehen und sich erst mit der Zeit entfalten. Es fühlt sich an, wie wenn man den besten Freund als Partner hat. Ähnliche Lebensziele und Wertvorstellungen, gemeinsame Erlebnisse und gemeinsam gemeisterte Schwierigkeiten sind das Verbindende. Sie und Ihr Kollege machen denselben Studiengang und haben den Test einer guten Teamarbeit bereits bestanden. Gefühle der Zusammengehörigkeit und Vertrautheit sind sehr wichtige Voraussetzungen für eine langdauernde, gut funktionierende Partnerschaft. Auf jeden Fall hat Ihr Kollege schon jetzt Ihre Ehrlichkeit verdient. Wenn er begeistert von Ihnen ist, wird er Ihnen gewiss die Zeit lassen, die Sie benötigen.

Die Partnersuche ist gepflastert mit Fettnäpfchen und Stolpersteinen: „Mein neuer Freund hat am Wochenende nie Zeit für mich.“ „Wir verstehen uns blendend, aber es funkt bei mir nicht.“ „Meine neue ,Flamme’ stellt mich seinen Freunden nicht vor.“ „Der Mann, in den ich verliebt bin, interessiert sich kaum für mich.“ Die persönlichen Fragen der Ratsuchenden werden von der Psychologin lebensnah beantwortet. Wie funktioniert das Verlieben? Wie muss sich eine Frau verhalten, um ihren Traummann langfristig an sich zu binden? Warum haben so viele Männer Bindungsängste? Dieser unterhaltsame Ratgeber bietet neben den lösungsorientierten Antworten viel psychologisches Hintergrundwissen und führt Sie sicher durch den Dschungel der Liebe.


© Text: Christine Hefti, Foto: Wix

#entscheidung #partnerwahl #partnerschaft

Aktuelle Angebote

Wie Sie aus verhängnisvollen Machtkämpfen aussteigen

Testemonials.001.png
Gratis.png

Nehmen Sie am kostenlosen Workshop teil:

Die drei Geheimnisse, wie Ihr Kind besser zuhört und kooperiert (mit Arbeitsheft und Elterntest)

✔︎ mehr Gelassenheit

✔︎ weniger Streit

✔︎ mehr Verständnis

Bücher von Frau Dr. Hefti

Bücher.001.png

Eifersucht bewältigen - Wege aus der Sackgasse

Fragen, Antworten, Fakten

Mockups Bücher.028.jpeg
Gratis.png

Möchten Sie...

✔︎ ...Wissenwertes zur Eifersucht lesen, ohne dicke Bücher zu wälzen?

✔︎ ...erfahren, wie die Eifersucht entsteht?

✔︎ ...wissen, wann Eifersucht normal ist und wann nicht?

✔︎ ...verstehen, wie man mit einem eifersüchtigen Partner umgeht?

✔︎ ...die eigene Eifersucht in den Griff bekommen?