Blog

Kann ich dem neuen Freund vertrauen?

„Ich kenne meinen Freund seit einem halben Jahr. Einige Wochen nachdem wir uns kennengelernt hatten, habe ich erfahren, dass er sich mit einer Frau aus seinem Geschäft getroffen und mit ihr herumgeknutscht hat. Er hatte früher schon mit ihr eine Affäre. Ich habe ihn zur Rede gestellt, doch er sagte mir, es sei nur ein ,Ausrutscher' gewesen. Ich habe daran geglaubt. Dann habe ich gemerkt, dass er ihr weiterhin schreibt und sie auch trifft. Dass zwischen ihnen was läuft, streitet er ab. Ich wollte die Beziehung beenden, doch mein Freund beteuert mir, dass er mich liebt. Er sieht sie aber immer im Geschäft und möchte nicht darauf verzichten, sie ab und zu ,freundschaftlich’ zu treffen. Kann ich ihm vertrauen?" Nicole, 24



Liebe Nicole

Kaum hat Ihre Beziehung begonnen, schon hat Ihr Freund eine alte Affäre aus dem Geschäft wieder aufgefrischt. Oder noch wahrscheinlicher: Er hat sie gar nie beendet. Er will sich aber weder für Sie noch für die andere entscheiden und hält sich beide Optionen offen. Darum geht er auch auf Ihren Wunsch, den Kontakt zur andern Frau abzubrechen, nicht ein. Vor solchen Männern sollten wir Frauen die Finger lassen! Sie haben bereits gute Ansätze gezeigt: Ihre Klarheit müssen Sie nun noch konsequenter durchziehen und nicht gleich wieder umfallen, wenn Ihr wortgewandter Freund den treuherzigen ,Dackelblick’ aufsetzt. Ihre Freundschaft ist noch jung. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zu gehen, bevor Sie noch länger leiden.


© Text: Christine Hefti © Foto: Wix

#partnerschaft #selbstvertrauen #untreue #entscheidung #partnerwahl

Bild%203_edited.jpg

© 2020 by Christine Hefti. Fotos: Fotolia, Wix, Canva

Dr. phil. Christine Hefti

Center Kirchplatz

Löwenstr. 17

CH- 8953 Dietikon/ Zürich

info[at]psychologische-praxis.ch

T: 078 708 05 09